Sicher mit dem Wohnmobil?

Wie ist man sicher unterwegs mit dem Wohnmobil? Wir zeigen Ihnen zwei Optionen, wie Sie mit Ihrem Wohnwagen immer sicher auf Reisen gehen.

ankauf-caravan-wohnmobil-verkaufen

Sind Sie sicher unterwegs mit Ihrem Wohnmobil?

Sie besitzen einen Wohnwagen und überlegen sich einen neuen Caravan zuzulegen. Viele ältere Modelle sind in Bezug auf Ihre Sicherheit nicht auf dem neuesten Stand. Dies ist nicht besonders verwunderlich, denn die Technik und damit auch die Sicherheitsausstattung eines Wohnmobils entwickelt sich Jahr für Jahr weiter. Wir zeigen Ihnen zwei Optionen, mit denen Ihr Wohnmobil immer sicher bleibt.

Unverbindliche Anfrage: Jetzt Wohnmobil verkaufen.

Fragen kostet nichts. Wenn Sie Ihr Wohnmobil verkaufen möchten und weitere Fragen zur Abwicklung haben, können Sie uns direkt anrufen. Wir beraten Sie zu Ihrem individuellen Fall und erklären Ihnen Einzelheiten zu unserer erprobten Vorgehensweise.

wohnmobil-verkaufen-motorschaden

Option 1: Sicherheitstechnik seines Wohnmobils nachrüsten

Option Nummer 1 ist selbstverständlich die, dass Sie die Möglichkeit haben Ihren aktuellen Wohnwagen auf den neuesten Stand zu bringen. Machen Sie Ihr Wohnmobil sicher. Natürlich muss sich jeder Wohnwagenbesitzer selbst überlegen wie hoch sein Sicherheitsbedürfnis ist und auf welche Sicherheitsausrüstung er auf keinen Fall verzichten möchte. Darauf abgestimmt kalkuliert man auch den notwendigen Aufwand, den man für das "sicher machen des Caravan" erbringen muss.

So können Sie Ihr Wohnmobil sicher machen.

Wir haben für Sie unterschiedliche Sicherheitstechniken, mit denen Sie Ihr Wohnmobil nachrüsten können, aufgelistet:

  • Eine Sicherung für die Wohnwagentüren (Fahrerhaus und Wohnraum)
  • Außensicherung für die Klappen (Garagen- und Stauklappen)
  • Alarmanlagen (Beispiele hierfür wären Bewegungssensoren, Kontaktsensoren etc.)
  • Radkrallen
  • Außenleuchten
  • Bewegungsmelder
  • GPS-Ortungsgeräte
  • Sperrstangen für die Fenster (Schiebe- und Ausstellfenster)
  • Heckleitersperren
  • Wohnmobiltresore (idealweise fest und stabil angebracht)
  • Zusatzschlösser für Gepäck, Fahrräder etc.

Option 2: Alten Wohnwagen verkaufen und neues Modell zulegen

Eine Alternative zu einem „Wohnwagen nachrüsten“ bietet ein komplett neues Modell. Natürlich ist dafür der Verkauf eines Wohnwagens erforderlich. Mit einem Wohnwagenverkauf können Sie den erworbenen Erlös direkt in einen neuen Wohnwagen (mit allen erforderlichen Sicherheitstechniken ausgestattet) investieren. Dabei ist es natürlich wichtig die zwei Optionen und den Aufwand, den Sie bei dem Nachrüste Ihres Wohnwagens betreiben müssen, gegen zu rechnen. Was lohnt sich für Sie mehr?

wohnmobil-ankauf-caravan-verkaufen

Alten Wohnwagen verkaufen, sicheres Wohnmobil kaufen.

Wie läuft ein Wohnwagenverkauf ab? So funktioniert das:

  • Erstgespräch zu Ihrem Wohnmobil anfordern
  • Unverbindliches Angebot erhalten
  • Wohnwagenverkauf online verkaufen
  • Termin für die kostenlose Abholung und den Transport ausmachen
  • Verkaufserlös in Bar oder per Überweisung erhalten
  • Neuen Wohnwagen mit der neuesten Sicherheitstechnik auswählen
  • Verkaufspreis in ein neues Modell investieren
  • Keine weiteren Sicherheitstechniken notwendig
  • Zeit Sparen bei der Suche der einzelnen Einbauteile
  • auf dem neuesten, technischen Stand bleiben

"Vielen Dank für die reibungslose Abwicklung, bin froh mein Wohnmobil endlich losbekommen zu haben! Wurde mit allen Mängeln und Schäden die ich habe gekauft, mit dem Preis bin ich sehr zufrieden."

"Mein Wohnmobil hatte einen Motorschaden. Ich wusste nicht wohin damit. Glücklicherweise habe ich Ankauf Caravan entdeckt und mir wurde sofort und schnell geholfen. Danke."

"Ich glaubte nicht, dass ich mein altes Wohnwagenmodell überhaupt noch losbekomme. Gut das Ankauf Caravan sich schnell darum gekümmert hat und ich sogar noch was ordentliches für mein Wohnmobil erhalten habe."